Alpentripp August 2002
Ankunft in G�rardmer Sogar die Feuerwehr weis was gut ist Vorbei am " Lac de G�rardmer "
Erste Probleme k�ndigen sich an 50 KM weiter war es dann soweit, erster Lagerplatz  angesagt Da ist ja der Misset�ter
Nach der Reparatur verdiente Ruhepause Und weiter Richtung S�den Vorbei an ganz urt�mlichen Gef�hrten
Mit abenteuerlicher Konstruktion Super Aussicht bis zum "Lac Leman"          Zweiter Lagerplatz mit sch�nem blick �ber den "Lac de Roselend"
Nach dem Abendessen am Lagerfeuer Blick �ber den " Lac de Roselend" zum "Mont Blanc" Fahrt �ber die Staumauer in Begleitung
 Vorbei an einem "110 HCPU" Geht's dann bergauf erst noch B�ume  Dann nur mehr ein paar Str�ucher
Immer h�her bergauf  �ber lange staubige Pfade bis nach "La Plagne" Und dann endlich oben ,eine Wahnsinns Aussicht zum "Parc Nationale de la Vanoise"
 Und weiter �ber steinige Pfade zum dritten Lagerplatz in Bourg St. Mauri�e ein super Camping mit sehr freundlicher Bedienung Aufstellen des Nachtlagers
Ausbeute eines gem�tlichen Abends Treffen mit Joseph R�hrl und dem Herrn Kiltzer, guten Freunden aus M�nchen Und weiter ging's �ber den "Col de L�Iseran"
Unter der F�hrung von Joseph R�hrl, alias "Sepp" ging's dann weiter �ber sch�ne Kammstrassen, Feldwege und holprige Schotterwege
 Wieder nach oben  zu einem sch�nen Aussichtspunkt genannt "La Turra" mit einem super Ausblick auf den "Lac du Mont Cenis"
Und weiter geht's wieder bergab Durch ein paar sch�ne Kurven  Schr�glagen
Noch mehr Schr�glagen  Achsverschr�nkungen Serpentinen
R�merwege Schotterpisten   Staubpisten
Dann verabschiedeten wir uns von unseren deutschen Freunden und zur�ck ging's nach "Val d�Is�re"
Auf dem allj�hrlichen "Salon 4x4 Val D�Is�re" konnten wir dann noch ein paar sch�ne  LR Exemplare entdecken
Bevor es dann durch ein paar sch�ne T�ler, �ber Tour de France Col�s und nach einer kurzen Mittagspause wieder nach Hause ging

Text & Photos : Gibbes